Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Veranstaltungen Aktuelle
Veranstaltungen Archiv
Veranstaltungen suchen
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht Veranstaltung / EventKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenEvent merken  
Themenabend mit Podiumsdiskussion: Alternsgerecht arbeiten - Arbeitsfähigkeit erhalten. Gesund und produktiv älter werden im Betrieb ist möglich!

Datum:
07.07.2009, ab 18.30

Ort: Wien

VERANSTALTUNGSORT: Fachbuchhandlung des ÖGB-Verlags, Rathausstraße 21, 1010 Wien.

ANMELDUNG: veranstaltung@oegbverlag

Österreichs Bevölkerung und Arbeitskräfte werden älter. In den Betrieben ist mittlerweile jeder zweite Mitarbeiter bzw. jede zweite Mitarbeiterin über 40 Jahre alt - Tendenz steigend. Und wir alle wollen - nicht zuletzt im Umfeld unserer beruflichen Tätigkeiten - möglichst gut älter werden. Sicher ist auch: Die Wirtschaft braucht das Wissen und die Fachkenntnisse der Älteren. Für die MitarbeiterInnen ist eine alternsgerechte Arbeitswelt eine wichtige Voraussetzung, ihre Fähigkeiten und Kenntnisse in jeder Lebenszyklusphase produktiv und sinnvoll einzusetzen. Für die Volkswirtschaft ist eine möglichst lange und produktive Beschäftigung ein wichtiger Eckpfeiler für Wettbewerbsfähigkeit und Finanzierung des Sozialstaates.

Die Sozialpartnerveranstaltung zeigt, wie diese Tatsachen und Ansprüche in den Alltag österreichischer Betriebe Einzug halten können, sodass die Umsetzung auf selbstverständliche Weise zum Vorteil aller Beteiligten führt. Ziel der Veranstaltung ist es, konkrete Möglichkeiten der Umsetzung alternsgerechter Arbeitsgestaltung aufzuzeigen und auf den Nutzen und die Notwendigkeit von vermehrtem Engagement in Fragen der Arbeitsorganisation, Gesundheit und Weiterbildung von MitarbeiterInnen jeden Alters hinzuweisen. Die Veranstaltung bietet Infos, Anregungen und positive Beispiele aus dem betrieblichen Alltag sowie die Präsentation der Info-Website www.arbeitundalter.at.

Einleitungsstatement: Mag.a Christine Schwanke, Bereichsleitung Generationenbalance von IBG (Institut für Humanökologische Unternehmensführung GmbH, Wien)
Podiumsdiskussion mit: Mag. Bernhard Achitz (Österreichischer Gewerkschaftsbund), Dr. Martin Gleitsmann (Wirtschaftskammer Österreich), Mag.a Alice Kundtner (Bundesarbeitskammer), Dr. Wolfgang Tritremmel (Industriellenvereinigung).
Mit anschließendem Buffet. Eintritt frei.

Nähere Infos: hier klicken