Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Veranstaltungen Aktuelle
Veranstaltungen Archiv
Veranstaltungen suchen
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht Veranstaltung / EventKurztipp   
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenEvent merken  
Konferenz "Creating Innovation"

Datum:
19.10.2009

Ort: Wien

Die Europäische Union hat das Kalenderjahr 2009 zum Europäischen Jahr der Kreativität und Innovation erklärt. Das Hauptziel dieser europäischen Initiative ist es das Bewusstsein für die Bedeutung von Kreativität und Innovation für die Entwicklung individueller, sozialer und ökonomischer Potenziale und Herausforderungen zu schärfen. Kreativität und Innovation sind Grundvoraussetzungen für die Innovations- und damit auch Wettbewerbsfähigkeit wissensbasierter Gesellschaften. Sie müssen daher als zentrale Faktoren des wirtschaftlichen Wachstums und Wohlstands betrachtet werden.
Die Konferenz "Creating Innovation" soll diesen vielfältigen Aspekten von Kreativität und Innovation in einer modernen, wachstumsorientierten Wissensgesellschaft Rechnung tragen. Ziel der Veranstaltung wird es daher sein, die Bedeutung von Kreativität und Innovation (in ihren spezifischen Wechselbeziehungen) auf unterschiedlichen analytischen Ebenen zu diskutieren und ihren Stellenwert für ökonomische, soziale und kulturelle Entwicklungen in der Gegenwart herauszuarbeiten. Die Veranstaltung soll aber nicht bei einer abstrakten Erörterung der Thematik stehen bleiben, sondern diese auch durch praxisbezogene Vorträge und ein entsprechend kreatives und innovatives Rahmenprogramm begreiflich machen. Dadurch soll die gesellschaftliche und ökonomische Relevanz von Kreativität und Innovation in modernen wissensbasierten Gesellschaften betont und in ihren unterschiedlichen Facetten betrachtet werden.

Programm: öffnen hier klicken  (PDF  599 KB)

Nähere Infos: hier klicken