Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
AMS Publikationen - Forschung
FokusInfo
AMS/ABI-Methodenhandbücher
AMS/ABI-Methodendatenbank
AMS/ABI-Didaktikdatenbank
AMS/ABI-Infohandbücher
AMS Standing Committees
AMS Vision Rundschau
E-Library - Bibliograph. Suche
E-Library - Volltext Suche
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht E-LibraryKurztipp   
zur Suche  
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenTitel merken  
AMS-Tagungsdokumentationen
VerfasserInnen / HerausgeberInnen
AutorIn 1:Pauser, Norbert
AutorIn 2:Gregorits, Petra
AutorIn 3:Kreuzhuber, Margit
weitere AutorInnen:Hofmann, Roswitha; Brozek, Dorothea u.a.
HerausgeberIn 1:AMS Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation
HerausgeberIn 2:Wirtschaftskammer Wien
HerausgeberIn 3:abif - analyse, beratung und interdisziplinäre forschung
Titel
Titel:Tagungsdokumentation: MehrWert durch Vielfalt? - Diversityaspekte im UnternehmerInnentum (Wien), 13.4.2011
Veröffentlichungsvermerk
Ort:Wien
Verlag:AMS Österreich
Jahr:2011
Anmerkung:Tagung im WIFI Wien, Karl-Dittrich-Saal, 1180 Wien, Währinger Gürtel 97, 13. April 2011
Abstract
Abstract:1. Flyer Einladung.
2. Tagungsmappe.
3. Vortragsfolien der ReferentInnen:
3.1. Mag. Norbert Pauser, Pauser & Wondrak Unternehmensberatung OG, DIVERSITY ALLGEMEIN, "Vorteile durch Vielfalt".
3.2. Petra Gregorits, Vorsitzende "Frau in der Wirtschaft", FRAUEN IN DER WIRTSCHAFT, "Lebenswelten und Vielfalt im Unternehmerinnentum" Menschen.
3.3. MMag.a Margit Kreuzhuber, WKÖ - Beauftragte für Migration und Integration, MIGRATION, "Fachkräftmangel - Welche Auswirkungen haben Arbeitsmarktöffnung und Rot-Weiß-Rot-Karte auf die Unternehmen?"
3.4. Dr.in Roswitha Hofmann, Mitglied des Beirats schwul-lesbischer UnternehmerInnen der WK Wien, SEXUELLE ORIENTIERUN, "Das ist doch reine Privatsache! - Warum sexuelle Orientierungen in Unternehmen immer eine Rolle spielen"
3.5. Mag.a Dorothea Brozek, Expertin zu Diversity & Disability, RODLAUER CONSULTING e.U., BEHINDERUNG, "Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit"
3.6. Dr. Carl-Friedrich Radler, Vizepräsident von ASEP, ALTER, "ASEP (Austrian Senior Experts Pool) - Die Jungen sind schneller, aber die Alten kennen die Abkürzung".
3.7. Ing. Günther Spittersberger, Senior Business Consultant von Amberon, RELIGION, "Unternehmerisches Handeln im Lichte religiöser MitarbeiterInnen & KundInnen".
[Diversity Management, Diversity Scorecard, Gleichstellungspolitiken, Antidiskriminierung, Gender, Behinderung, Ethnische Zugehörigkeit, Religion, Sexuelle Orientierung, Alter, Human Resources]
Verfügbarkeit
Download: hier klicken (PDF  2,56 MB)
URL: zur Veranstaltung hier klicken