Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
AMS Publikationen - Forschung
FokusInfo
AMS/ABI-Methodenhandbücher
AMS/ABI-Methodendatenbank
AMS/ABI-Didaktikdatenbank
AMS/ABI-Infohandbücher
AMS Standing Committees
AMS Vision Rundschau
E-Library - Bibliograph. Suche
E-Library - Volltext Suche
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht E-LibraryKurztipp   
zurück Suchergebnisse  
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenTitel merken  
AMS-Arbeitsmarktstrukturbericht
VerfasserInnen / HerausgeberInnen
AutorIn 1:Edlmayr, Christa
AutorIn 2:Schönherr, Daniel
HerausgeberIn 1:Arbeitsmarktservice Oberösterreich, Landesgeschäftsstelle
Titel
Titel:Evaluierung der AMS-Maßnahme AQUA in Oberösterreich
Auftraggeber / Auftragnehmer
Auftraggeber:Arbeitsmarktservice Oberösterreich, Landesgeschäftsstelle
Auftragnehmer:SORA Institute for Social Research and Consulting, Wien; Institut für statistische Analysen Jaksch & Partner GmbH
Veröffentlichungsvermerk
Ort:Linz
Verlag:AMS Oberöstereich
Jahr:2013
Abstract
Abstract:Aus der Einleitung: "Mit dem Angebot der arbeitsplatznahen Qualifizierung (AQUA) geben das AMS Oberösterreich und das Land OÖ arbeitsuchenden Personen die Möglichkeit zu praxisnahen Aus- und Weiterbildungen, die konkreten betrieblichen Anforderungen entsprechen. Das AMS Oberösterreich zahlt den TeilnehmerInnen dabei eine Beihilfe zur Deckung des Lebensunterhalts, das Land Oberösterreich übernimmt die Ausbildungskosten (bis zu ? 1.650) bzw. die Kosten für die Berufsschule. Der jeweilige Betrieb, in dem TeilnehmerInnen eine praktische Ausbildung absolvieren, finanziert weitere Ausbildungskosten und anfallende Organisationskosten sowie einen Bildungsbonus für die TeilnehmerInnen. Auf diese Weise sollen arbeitsuchende Menschen in Oberösterreich die Möglichkeit einer Qualifizierung mit einem gesicherten Einstieg nach Abschluss der Qualifizierung erhalten. Für Unternehmen ergibt sich gleichzeitig die Chance, dem Fachkräftemangel durch gezielte Qualifizierung zu begegnen. Die Fördermaßnahme AQUA läuft seit 2010. Ziel der vorliegenden Evaluierung ist es, die Zufriedenheit mit AQUA unter den beteiligten AkteurInnen zu erheben. Die Beschäftigungssituation und die berufliche Einkommenssituation von AQUA-AbsolventInnen im Vergleich vor und nach einer erfolgreich abgeschlossenen Qualifizierung sollen eruiert werden. (...)"
[Arbeitsmarktpolitik, Arbeitsmarktintegration, Erwerbsverläufe, Berufspädagogik, Erwachsenenbildung, Qualifizierungsmaßnahmen, Evaluationen, Wirkungsforschung]
Verfügbarkeit
Download: hier klicken (PDF  1,08 MB)
Benutzerführung
Verweis: AMS info 245