Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS/ABI-BerufsInfoRessourcen
AMS/ABI-BerufsInfoService
AMS/ABI Newsletter
Forschungseinrichtungen
Forschungsdatenbanken
Forschungsnetzwerke
Internationale Organisationen
Online Zeitschriften
Quinora
Arbeitsmarktstatistik
Weitere Statistik-Ressourcen
Foresight
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht E-LibraryKurztipp   
zurück Suchergebnisse  
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenTitel merken  
VerfasserInnen / HerausgeberInnen
AutorIn 1:Elliott, Janice
AutorIn 2:Heesterbeek, Sara
AutorIn 3:Lukensmeyer, Carolyn J.
weitere AutorInnen:Slocum, Nikki
HerausgeberIn 1:Institut für Technikfolgen-Abschätzung (ITA) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Titel
Titel:Leitfaden partizipativer Praxis
Untertitel:Ein Handbuch für die Praxis
Veröffentlichungsvermerk
Ort:Wien
Verlag:Institut für Technikfolgen-Abschätzung (ITA) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Jahr:2006
Anmerkung:Eine Gemeinschaftspublikation der König-Baudouin-Stiftung, des Flemish Institute for Science and Technology Assessment (viWTA) und des Instituts für Technikfolgen-Abschätzung (ITA) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Abstract
Abstract:Aus dem Vorwort: "Das Institut für Technikfolgen-Abschätzung (ITA) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften lotet im Rahmen des Projekts "TECHPOL 2.0: Awareness - Partizipation - Legitimität", das von September 2005 bis Juni 2006 im Auftrag des österreichischen Rates für Forschung und Technologieentwicklung (RFT) sowie der Bundesministerien für wirtschaftliche Angelegenheiten (BMWA), für Bildung, Wissenschaft und Kunst (BMBWK) und Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) durchgeführt wird, die Potenziale für die Durchführung partizipativer Verfahren im Rahmen der österreichischen Technologiepolitik aus. In einer ersten wichtigen Projektphase stand die Analyse international bewährter Beteiligungsverfahren im Mittelpunkt. Neben anderen vergleichenden Arbeiten stießen wir unter anderem auf einen internationalen Praktikerleitfaden zu partizipativen Verfahren, der 2003 unter Federführung des flämischen TAInstituts viWTA und der König-Baudouin-Stiftung erstmals veröffentlicht wurde und mittlerweile in drei Sprachen übersetzt und im September 2005 in erweiterter Fassung neu aufgelegt wurde. Anstatt "das Rad neu zu erfinden", haben wir uns entschlossen, diesen Text ins Deutsche zu übertragen. Damit stellen wir dieses wertvolle Handbuch erstmals einem deutschen Publikum vor. (...)"
[Technikfolgenabschätzung, Technologiepolitik, Politikberatung, Zukunftsszenarien, Foresight, Gesellschaftliche Entwicklungen, Methodologie, Partizipation]
Verfügbarkeit
Download: hier klicken (PDF  1,53 MB)
URL: Institut für Technikfolgen-Abschätzung (ITA) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften