Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
AMS Publikationen - Forschung
FokusInfo
AMS/ABI-Methodenhandbücher
AMS/ABI-Methodendatenbank
AMS/ABI-Didaktikdatenbank
AMS/ABI-Infohandbücher
AMS Standing Committees
AMS Vision Rundschau
E-Library - Bibliograph. Suche
E-Library - Volltext Suche
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht E-LibraryKurztipp   
zur Suche  
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenTitel merken  
VerfasserInnen / HerausgeberInnen
AutorIn 1:Braun, Sabine
AutorIn 2:Clausen, Jens
AutorIn 3:Loew, Thomas
HerausgeberIn 1:Deutsches Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU)
Titel
Titel:Innovation durch CSR - die Zukunft nachhaltig gestalten
Veröffentlichungsvermerk
Ort:Berlin
Verlag:Deutsches Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU)
Jahr:2009
Abstract
Abstract:Inhalt:
CSR ALS TREIBER FÜR INNOVATIONEN.
Veränderung statt Verzicht Wandel gestalten.
Chancen erkennen.
STRATEGIE UND MANAGEMENT NEU DENKEN.
CSR in Abläufe integrieren.
Risiken managen.
Geschäft ausbauen.
Unternehmenswerte berücksichtigen.
Transparenz und Offenheit beweisen.
CSR organisatorisch verankern.
WIE NACHHALTIGKEITSINNOVATIONEN ENTSTEHEN.
Nachhaltigkeit als Ausgangsziel.
Nachhaltigkeit als integraler Erfolgsfaktor.
Nachhaltigkeit als nachträgliche Entdeckung.
Nachhaltigkeit als Korrektiv.
Nachhaltigkeit als Verkaufsargument.
Ansatzpunkte für das CSR-Management.
WIE CSR ZUR INNOVATIONSFÄHIGKEIT BEITRÄGT.
Von der Idee bis zur Markteinführung.
Einflussmöglichkeiten für CSR.
CSR UND INNOVATION VERKNÜPFEN: ACHT ERFOLGSFAKTOREN.
Erfolgsfaktor Strategie: CSR als Katalysator der Transformation.
Erfolgsfaktor Ziele: CSR als permanente Folgenabschätzung.
Erfolgsfaktor Mensch: CSR-Promotoren sind wichtig.
Erfolgsfaktor Wissen: CSR zum Informationsbroker ausgestalten.
Erfolgsfaktor Prozesse: CSR dauerhaft integrieren.
Erfolgsfaktor Dialog: Mit CSR die Interaktionskompetenz stärken.
Erfolgsfaktor Partnerschaft: CSR unterstützt strategische Kooperationen.
Erfolgsfaktor Kontinuität: CSR in der Unternehmenskultur verankern.
[Nachhaltigkeit, Corporate Social Responsibility, Ökologie, Ökonomie, Wirtschaftspolitik, Unternehmenspolitik]
Verfügbarkeit
Download: hier klicken (PDF  337 KB)
URL: Deutsches Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU)