Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
AMS Publikationen - Forschung
FokusInfo
AMS/ABI-Methodenhandbücher
AMS/ABI-Methodendatenbank
AMS/ABI-Didaktikdatenbank
AMS/ABI-Infohandbücher
AMS Standing Committees
AMS Vision Rundschau
E-Library - Bibliograph. Suche
E-Library - Volltext Suche
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht E-LibraryKurztipp   
zurück Suchergebnisse zurück zur Suchmaske 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenTitel merken  
VerfasserInnen / HerausgeberInnen
AutorIn 1:Statistik Austria
HerausgeberIn 1:Bundeskanzleramt - Bundesministerin für Frauen, Medien und Öffentlichen Dienst
Titel
Titel:Frauen und Männer in Österreich
Untertitel:Statistische Analysen zu geschlechtsspezifischen Unterschieden
Auftraggeber / Auftragnehmer
Auftraggeber:Bundeskanzleramt - Bundesministerin für Frauen, Medien und Öffentlichen Dienst
Auftragnehmer:Bundesanstalt Statistik Österreich
Veröffentlichungsvermerk
Ort:Wien
Jahr:2007
Abstract
Abstract:Die vorliegende Broschüre bietet eine Analyse der Lebenssituation von Frauen und Männern in Österreich. Zielsetzung war mit Hilfe der zahlreich verfügbaren Statistiken eine möglichst umfassende Beschreibung der wirtschaftlichen und sozialen Gegebenheiten vorzunehmen. Der Bericht konzentriert sich auf vier Bereiche: Demographische Strukturen/Lebensformen, Bildung, Erwerbstätigkeit und Einkommen. Mit einer komprimierten Auswahl der wichtigsten Informationen zu diesen Themenkreisen soll die Publikation auch helfen, die Frage nach möglichen bisherigen gesellschaftlichen Veränderungen zu beantworten. Damit soll allen Verantwortlichen und Interessierten aktuelles Zahlenmaterial mit entsprechender Interpretation zur Verfügung gestellt werden. Die Darstellung erfolgt mittels eines analytischen Textteiles (mit grafischen Aufbereitungen) und eines weiterführenden Tabellenteiles. In diesem werden unter dem Genderaspekt immer die Ergebnisse für Frauen und Männer angeführt, jedoch sind aus Platzgründen nicht überall "Insgesamt"-Werte zu finden. Wichtige fachliche Erklärungen wurden in einem eigenen Abschnitt "Erläuterungen" zusammengefasst. Bei einigen zentralen Themen wurde eine weiter zurückreichende Zeitreihe aufgenommen, ansonsten liegt der Schwerpunkt der Präsentation auf den späteren 1990er Jahren bis 2005/06. In dieser Publikation werden die jeweils ausgewählten wichtigsten Aspekte in konzentrierter Form dargestellt.
Verfügbarkeit
Download: hier klicken (PDF  1,47 MB)
URL: Österreichisches Bundeskanzleramt