Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
AMS Publikationen - Forschung
FokusInfo
AMS/ABI-Methodenhandbücher
AMS/ABI-Methodendatenbank
AMS/ABI-Didaktikdatenbank
AMS/ABI-Infohandbücher
AMS Standing Committees
AMS Vision Rundschau
E-Library - Bibliograph. Suche
E-Library - Volltext Suche
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht E-LibraryKurztipp   
zurück Suchergebnisse zurück zur Suchmaske 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenTitel merken  
AMS-Arbeitsmarktprognose
VerfasserInnen / HerausgeberInnen
AutorIn 1:Alteneder, Wolfgang
AutorIn 2:Gregoritsch, Petra
AutorIn 3:Lehner, Ursula
weitere AutorInnen:Löffler, Roland; Städtner, Karin; Wagner-Pinter, Michael
HerausgeberIn 1:AMS Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation (ABI)
Titel
Titel:Vorschau auf den österreichischen Arbeitsmarkt 2007/2008
Untertitel:Mikroprognose von Beschäftigung und Arbeitslosigkeit in Form zweier Szenarien: Entwicklungspfade des österreichischen Arbeitsmarktes im Zeitraum 2007/2008
Auftraggeber / Auftragnehmer
Auftraggeber:AMS Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation / ABI
Auftragnehmer:Synthesis Forschung GmbH
Veröffentlichungsvermerk
Ort:Wien
Verlag:AMS
Jahr:2007
Abstract
Abstract:Die beiden im Auftrag des AMS Österreich von Synthesis Forschung vorgelegten Prognosevarianten gehen von einem erheblichen Wachstumspotenzial der österreichischen Wirtschaft aus. Allerdings bestehen gewissen Risiken, dass einzelne Störfaktoren (beispielsweise eine nachhaltig krisenhafte Entwicklung auf den internationalen Kapitalmärkten) den möglichen positiven Verlauf beeinträchtigen. In der Prognosevariante B sind solche Störungen »vorweggenommen «, während in der Pognosevariante A die Ausschöpfung der vorhandenen Potenziale dargestellt wird.
Die zentralen Ergebnisse der beiden Szenarien sind eingangs auf den Seiten 1-14 des vorliegenden Berichtsbandes in einem eigenen Berichtsteil zusammenfassend gegenübergestellt. Im Anschluss an diesen zusammenfassenden Berichtsteil werden im vorliegenden Berichtsband die beiden Prognosevarianten A und B in jeweils eigenständigen Berichtsteilen dargestellt:
- Berichtsteil zu Prognosevariante A: "Szenario A - Anhaltende Exporterfolge ermöglichen weiteren Abbau der Arbeitslosigkeit"
- Berichtsteil zu Prognosevariante B: "Szenario B - Rückgang der Arbeitslosigkeit kommt zum Stillstand"
Verfügbarkeit
Download: hier klicken (PDF  525 KB)
URL: Synthesis