Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Kurzpublikationen Quali.-B.
AMS-Stellenmarktanalysen
AMS-Quali.-Strukturberichte
AMS-Bundesländer-Manuale
AMS Standing Committees
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht E-LibraryKurztipp   
zurück Suchergebnisse  
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenTitel merken  
AMS-Stellenmarktanalysen
VerfasserInnen / HerausgeberInnen
AutorIn 1:Kostera, Doris
HerausgeberIn 1:AMS Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation (ABI)
Titel
Titel:Der Stellenmarkt in österreichischen Printmedien: Analyse der Trends 2001 - 2006 (1 Berichtsband, 2 Tabellenbände)
Untertitel:In den Berufsbereichen: Bau/Holz; Büro/Wirtschaft; Handel/Verkauf/Werbung; Maschinen/KFZ/Metall; Tourismus/Gastgewerbe
Auftraggeber / Auftragnehmer
Auftraggeber:AMS Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation / ABI
Auftragnehmer:GfK - Fessel
Veröffentlichungsvermerk
Ort:Wien
Jahr:2007
Abstract
Abstract:Der Berichtsband ist eine Fortschreibung der im Vorjahr erstmals durchgeführten Trendanalyse zur Entwicklung des Stellenangebots in Printmedien für die 5 größten Berufsgruppen - Bau/Holz, Büro/Wirtschaft, Handel/Verkauf/Werbung, Maschinen/KFZ/Metall sowie Tourismus/Gastgewerbe - und umfasst nunmehr den Zeitraum 2001 bis 2006.
Die Datenbasis bilden dabei die Ergebnisse des Stellenmarkt-Monitorings, das seit 1994 im Auftrag des AMS Österreich durchgeführt wird. Erhebendes Institut war bis 2006 MMO Media & Market Observer, seit 2007 ist dies GfK Austria.
Der Bericht ist erneut so aufgebaut, dass zunächst die gesamtwirtschaftliche Entwicklung in Österreich im Zeitraum 2001 bis 2006 kurz skizziert wird und aktuelle Prognosen zur Arbeitsmarktentwicklung vorgestellt werden. In die anschließende Betrachtung des Entwicklungsverlaufs des österr. Print-Stellenmarktes wird das Jahr 2006 integriert, ebenso wie in die Entwicklung der Teilstellenmärkte der 5 ausgewählten Berufsbereiche.
Die Darstellung der Stellenmarktentwicklung in den einzelnen Berufsobergruppen umfasst jeweils die Angebotsverläufe in den 9 Bundesländern und in den Berufsgruppen sowie eine Zusammenfassung der Stellenangebotsentwicklung der Berufsgruppen in den Bundesländern. Alle Ergebnisse wurden graphisch dargestellt.
Die 2 Tabellenbände beinhalten eine Aufgliederung der Stellenangebote in den Printmedien nach Berufsgruppen, Sechsstellersystematik und Bundesländern.
Verfügbarkeit
Download: hier klicken (PDF  0,99 MB)
Download: hier klicken (PDF  2,68 MB)
Download: hier klicken (PDF  2,67 MB)