Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS/ABI-BerufsInfoRessourcen
AMS/ABI-BerufsInfoService
AMS/ABI Newsletter
Forschungseinrichtungen
Forschungsdatenbanken
Forschungsnetzwerke
Internationale Organisationen
Online Zeitschriften
Quinora
Arbeitsmarktstatistik
Weitere Statistik-Ressourcen
Foresight
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht E-LibraryKurztipp   
zurück Suchergebnisse  
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenTitel merken  
VerfasserInnen / HerausgeberInnen
AutorIn 1:Wolter, Marc Ingo
AutorIn 2:Mönnig, Anke
AutorIn 3:Hummel, Markus
weitere AutorInnen:Weber, Enzo; Zika, Gerd; Helmrich, Robert; Maier, Tobias; Neuber-Pohl, Caroline
HerausgeberIn 1:Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) der Bundesagentur für Arbeit
Titel
Titel:Wirtschaft 4.0 und die Folgen für Arbeitsmarkt und Ökonomie
Untertitel:Szenario-Rechnungen im Rahmen der BIBB-IAB-Qualifikations- und Berufsfeldprojektionen
Veröffentlichungsvermerk
Ort:Nürnberg
Verlag:Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) der Bundesagentur für Arbeit
Jahr:2016
Reihe:IAB-Forschungsbericht, 13/2016
Abstract
Abstract:Aus dem einleitenden Teil: "Mit diesem Forschungsbericht liegt die erste modellbasierte Wirkungsabschätzung einer Wirtschaft 4.0 auf Arbeitsmarkt und Wirtschaft in Deutschland vor. D.h. es werden nicht nur Auswirkungen der Digitalisierung in der Industrie sondern in der Gesamtwirtschaft betrachtet. In einer 5-stufigen Szenario-Analyse werden zunächst die Auswirkungen von erhöhten Investitionen in Ausrüstungen (1) und Bau für ein schnelles Internet (2) auf die Gesamtwirtschaft und den Arbeitsmarkt dargestellt. Darauf aufbauend modellieren wir die daraus folgenden Kosten- und Gewinnstrukturen der Unternehmen (3) und eine veränderte Nachfragestruktur nach Berufen und Qualifikationen (4). Darüber hinaus werden in einem weiteren Teil-Szenario Arbeitsmarkteffekte einer möglicherweise steigenden Nachfrage nach Gütern (5) in den Blick genommen. (...)"
[Industrie 4.0, Industriearbeit, Industriesoziologie, Betriebssoziologie, Arbeitsforschung, Arbeitssoziologie, Arbeitswelt, Arbeitsorganisation, Arbeitsbedingungen, Arbeitspolitik, Arbeitsbeziehungen, Berufssoziologie, Digitalisierung, Informatisierung, Rationalisierung, Automatisierung, Technologisierung, IKT, Informations- und Kommunikationstechnologien, Internet, Flexibilisierung, Prekarisierung, Entgrenzung, Qualifikationen, Qualifikationsbedarfe, Strukturwandel, Beschäftigungseffekte, Erwerbsarbeit, Dienstleistungsarbeit, Crowdworking, Clickworking]
Verfügbarkeit
Download: hier klicken (PDF  1,79 MB)
URL: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) der Bundesagentur für Arbeit