Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS/ABI-BerufsInfoRessourcen
AMS/ABI-BerufsInfoService
AMS/ABI Newsletter
Forschungseinrichtungen
Forschungsdatenbanken
Forschungsnetzwerke
Internationale Organisationen
Online Zeitschriften
Quinora
Arbeitsmarktstatistik
Weitere Statistik-Ressourcen
Foresight
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht E-LibraryKurztipp   
zurück Suchergebnisse  
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenTitel merken  
VerfasserInnen / HerausgeberInnen
AutorIn 1:Borsdorf, Axel
Titel
Titel:Land-Stadt Entwicklung in den Alpen. Dorf oder Metropolis?
Veröffentlichungsvermerk
Ort:Innsbruck
Verlag:iup • innsbruck university press
Jahr:2006
Anmerkung:In: alpine space - man & environment, vol. 1: Die Alpen im Jahr 2020
Abstract
Abstract:Aus dem einleitenden Teil: "Von außen werden die Alpen vor allem als Naturraum wahrgenommen, wenn als Kulturlandschaft, dann als ländlicher Raum. Erholungssuchende finden dort „Natur pur“, Sportbegeisterte „weiße Pracht“, Nostalgiker Landschaften, „in denen die Zeit stehengeblieben ist“. Dies zumindest gaukeln die Prospekte und Versprechungen der Tourismusorte vor. Tatsächlich ist der Alpenbogen städtearm. Die größeren urbanen Zentren und die Metropolen (Wien, Graz, Maribor, Ljubljana, Verona, Brescia, Mailand, Turin, Bern, Zürich, München, Salzburg) liegen am Rand oder im Vorland der Alpen. Innerhalb des Gebirges befinden sich nur sechs Stadtregionen mit mehr als 200.000 Einwohnern: Grenoble, Annecy-Chambéry, Klagenfurt-Villach, Innsbruck, Trient und Bozen. (...) Im Folgenden soll untersucht werden, welche endogenen und exogenen Faktoren diese Entwicklung steuern, wie die derzeitige Raumstruktur zu kennzeichnen und zu bewerten ist, wie sich die aktuellen Siedlungsmuster im Licht des Postmoderne-Diskurses zu sehen sind und wie – auf einer solchen Grundlage – Zukunftsszenarien der Siedlungsentwicklung im Alpenraum aussehen könnten. (...)" [Foresight, Trendforschung, Ökologie, Ökonomie, Regionalplanung, Raumplanung, Wirtschaftsgeographie, Nachhaltigkeit, Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Alpiner Lebensraum, Tourismus, Infrastrukturpolitik, Wirtschaftspolitik, Umweltpolitik, Verkehrspolitik, Klimawandel, Urbanisierung, Bevölkerung, Kulturlandschaften, Naturlandschaften]
Verfügbarkeit
Download: hier klicken (PDF  1,64 MB)