Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
News Aktuelle
News Archiv
News suchen
Newsletter An/Abmeldung
Newsletter Archiv
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht NewsKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenTitel merken  
AMS-Fachtagung: Qualifikationsbedarf der Zukunft - Tourismus. Quo vadis?

Zeit:
22.11.2007

Ort: Wien

Land: Österreich

Ein leistungsfähiger und qualitätsvoller Tourismus ist sowohl gesamtwirtschaftlich als auch ganz persönlich für alle von uns von hoher Bedeutung. Inwiefern dieser für Österreich so zentrale Wirtschaftssektor für die Herausforderungen der Zukunft gerüstet scheint und die Strukturen und ganz besonders die Qualifikationen der im Tourismus Tätigen ein tragfähiges Fundament für diese Entwicklungen darstellen, soll im Rahmen dieser Fachtagung, die vom AMS Österreich in Kooperation mit dem Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft (ibw) und dem Österreichischen Institut für Erwachsenenbildungsforschung (öibf) veranstaltet wird, untersucht werden. ExpertInnen aus Forschung und Praxis werden eine Bilanz der aktuellen Qualifikationen und der Zukunftsfähigkeit der Bildungsangebote von der beruflichen Ausbildung bis hin zur Hochschule ziehen.
Die Tagung findet am Donnerstag, 22. November 2007 von 09.00 - 14.00 Uhr im Modul Eventhotel, Peter-Jordan-Straße 78, 1190 Wien statt.

Referate bzw. Podiumsbeiträge im Rahmen der Podiumsdiskussion werden bestritten von: Egon Smeral (WIFO und Universität Innsbruck), Peter Zellmann (Institut für Freizeit und Tourismusforschung), Wolfgang Schobersberger (Vorstand des Instituts für Urlaubs-, Reise und Höhenmedizin UMIT - Private Universität für Gesundheitswissenschaften, medizinische Informatik und Technik), Rainer Ribing (WKÖ, Bundessparte Tourismus und Freizeitwirtschaft), Viktoria Kriehebauer (Hertha Firnberg Schulen für Wirtschaft und Tourismus Wien), Michael Mair (FH Wien-Studiengänge Tourismus-Management der WKW).

Nähere Informationen und Anmeldung: hier klicken