Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
News Aktuelle
News Archiv
News suchen
Newsletter An/Abmeldung
Newsletter Archiv
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht NewsKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenTitel merken  
Aktuelles AMS info 310: Ziele und nationale Vorgaben der Europa-2020-Strategie für ein »intelligentes, nachhaltiges und integratives Wachstum« Wo steht Österreich in den Bereichen »Arbeitsmarkt« und »Bildung«?

Zeit:
09.04.2015

Land: Österreich

"(...) Mit der vom Europäischen Rat im Jahr 2010 verabschiedeten Europa-2020-Strategie wird das generelle Ziel verfolgt, in der Europäischen Union ein »intelligentes, nachhaltiges und integratives Wachstum« zu schaffen. Dabei wird »intelligent« im Sinne von wirksamen Investitionen in Bildung, Forschung und Innovation verstanden; »Nachhaltigkeit« soll durch eine verstärkte Ausrichtung auf eine kohlenstoffarme Wirtschaft erreicht werden; und »integrativ« soll die Wirtschaft durch die Schaffung von Arbeitsplätzen gestaltet werden, was der Armutsgefährdung entgegenwirken soll. Im Zentrum der Strategie stehen fünf Ziele in den Bereichen "Beschäftigung", "Bildung", "Innovation/F&E", "Armutsbekämpfung" und "Klima /Energie", die sowohl auf europäischer, als auch nationaler Ebene mit jeweils konkreten Zahlen bis 2020 verbunden sind. Im folgenden Beitrag soll zunächst ein kurzer Überblick zur Entwicklung von Europa 2020 - basierend auf der »Vorgänger«-Lissabon-Strategie - gezeichnet werden. Anschließend werden die wichtigsten Kernziele auf europäischer und österreichischer Ebene vorgestellt sowie die nationalen Ziele im Arbeitsmarkt- und im Bildungsbereich näher diskutiert. Abschließend werden Einschätzungen zur Realisierung der Ziele in Österreich sowie ein kurzes Fazit abgegeben. (...)"

Nähere Infos & Download: hier klicken