Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
News Aktuelle
News Archiv
News suchen
Newsletter An/Abmeldung
Newsletter Archiv
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht NewsKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenTitel merken  
PIAAC-Kompetenzmessung: Unzureichende Lesekompetenzen bei eine Million ÖsterreicherInnen aus der Erwerbsbevölkerung. Was bleibt von dieser Diagnose übrig?

Zeit:
28.11.2014

Land: Österreich / OECD

"Hängt unsere Wirtschaft tatsächlich davon ab, wie gut Erwachsene zwischen 16 und 65 Jahren lesen, rechnen oder mit dem Computer umgehen können? Wenn es nach der OECD geht, ja. Wenn es nach den neuesten Ergebnissen von PIAAC, dem so genannten »PISA für Erwachsene« geht, ist die Antwort aber nicht ganz so einfach.

Die Ausgabe 23 der Online-Fachzeitschrift »Magazin erwachsenenbildung.at« (Meb), die vom Bundesministerium für Bildung und Frauen, vom Bundesinstitut für Erwachsenenbildung sowie von CONEDU (Verein für Bildungsforschung
und -medien) herausgegebn wird. zeigt mit seinen verschiedenen Beiträgen aus der Arbeitsmarkt- und Bildungsforschung, was hinter den Daten, Analysen und Meinungsbildern zur internationalen Studie über die Kompetenzen Erwachsener steckt. Fazit: Österreich mag zwar im internationalen Vergleich durchschnittlich abschneiden. Aber die relevanteren Unterschiede liegen innerhalb der eigenen Grenzen. (...)"

Zur aktuellen Ausgabe PIAAC von Magazin erwachsenenbildung.at: hier klicken