Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
News Aktuelle
News Archiv
News suchen
Newsletter An/Abmeldung
Newsletter Archiv
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht NewsKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenTitel merken  
Aktuelle AK-Studie zur zur Einkommensverteilung in Österreich

Zeit:
15.01.2014

Land: Österreich

"(...) Diese Studie ist eine neuerliche Grundlage für unsere Forderung nach vermögensbezogenen Steuern", zieht Markus Marterbauer, Leiter der Abteilung Wirtschaftswissenschaft und Statistik der AK Wien, die Schlüsse aus der aktuellsten Studie zum Thema Vermögen in Österreich. Erstmals wurden in Österreich die Einkommen aus Vermögen wissenschaftlich untersucht. Das Ergebnis: Das oberste Prozent der Österreicherinnen und Österreicher verfügt über ein Jahreseinkommen aus Vermögen von rund 100.000 Euro.

Für die meisten österreichischen Haushalte stellen Einkommen aus Vermögen einen kleinen Zuverdienst für den Lebensunterhalt dar. Nur sehr wenige können indes allein von Zinsen, Dividenden oder Mieteinnahmen leben. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von wissenschaftlichen Mitarbeitern am Department für Volkswirtschaft der Wirtschaftsuniversität Wien, Stefan Humer, Mathias Moser, Michael Ertl und Atila Kilic, in Zusammenarbeit mit den Arbeiterkammern Wien und Niederösterreich. Als Datenbasis dienen die von der Oesterreichischen Nationalbank erhobenen Haushaltsdaten zu Einkommen und Vermögen (Household Finance and Consumption Survey, HFCS). (...)"

Nähere Infos & Download der Studie: hier klicken