Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
News Aktuelle
News Archiv
News suchen
Newsletter An/Abmeldung
Newsletter Archiv
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht NewsKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenTitel merken  
EXPAK aktuell: Österreichisch-Ungarischer Integrationsmonitor 2012

Zeit:
20.08.2012

Land: Österreich / Ungarn

Der Schwerpunkt der Unternehmensbefragung zum Integrationsmonitor 2012 lag auf den Auswirkungen der Arbeitsmarktöffnung. Und die Ergebnisse belegen, dass drei Viertel der österreichischen Unternehmen und 68% ungarischer Unternehmen keine konkreten Auswirkungen spüren konnten. Im Falle von Veränderungen wurde beobachtet, dass sich die Anzahl an Bewerbungen aus Ungarn vervielfacht hat und der administrative Aufwand bei Einstellungen von ungarischen Arbeitskräften verringert wurde. Demgegenüber beobachteten die ungarische Firmen (32% der befragten ungarischen Firmen leichte bis starke Veränderungen) ein Abwandern von qualifizierten Fachkräften, in manchen Berufen (Metallberufe und Gastgewerbe) besteht bereits ein massiver Fachkräftemangel.


Zum Download: hier klicken