Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Veranstaltungen Aktuelle
Veranstaltungen Archiv
Veranstaltungen suchen
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht Veranstaltung / EventKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenEvent merken  
Podiumsdiskussion: Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft/TTIP: aktuelle Herausforderungen

Datum:
20.01.2015, 14:30 - 16:00

Ort: Wien

Anlässlich des Besuchs von EU-Handelskommissarin Cecilia MALMSTRÖM in Wien veranstaltet das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft in Zusammenarbeit mit der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich am Dienstag, 20. Jänner 2015, eine Podiumsdiskussion zum Thema "Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft/TTIP: aktuelle Herausforderungen". Die Veranstaltung findet von 14:30 - 16:00 Uhr im Festsaal der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2, 1010 Wien statt.

Aus Platzgründen ist eine Anmeldung zu der Veranstaltung unter E-Mail: POST.TTIP-20-01-2015@bmwfw.gv.at unbedingt erforderlich. Aufgrund der Sicherheitskontrolle im Eingangsbereich wird um Mitnahme eines Ausweises gebeten.

Vorgesehener Ablaufplan:
Begrüßung und Einleitung: Vizekanzler Bundesminister Dr. Reinhold MITTERLEHNER.
Statement von Kommissarin Cecilia MALMSTRÖM (in englischer Sprache).
Podiumsdiskussion:
Vizekanzler Bundesminister Dr. Reinhold MITTERLEHNER (BMWFW).
Kommissarin Cecilia MALMSTRÖM (EK).
Präsident Rudi KASKE (Arbeiterkammer Wien).
Dr. Karin EXNER-WÖHRER (Industriellenvereinigung, Mitglied des Vorstands Salzburg Aluminium AG).
Generalsekretär Mag. Alexander EGIT (Greenpeace Österreich).
Moderation: Dr. Alexandra FÖDERL-SCHMID (Chefredakteurin DER STANDARD).

Im Anschluss an die Diskussion der PodiumsteilnehmerInnen besteht die Möglichkeit für Fragen aus dem Auditorium an EU-Handelskommissarin MALMSTRÖM. Die Veranstaltung wird auch per Livestream über die Homepage des BMWFW abrufbar sein.