Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Veranstaltungen Aktuelle
Veranstaltungen Archiv
Veranstaltungen suchen
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht Veranstaltung / EventKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenEvent merken  
Vortrag & Diskussion: Aufbruch zum Lebenslangen Lernen? Bildungsaspirationen von SchülerInnen des österreichischen Berufsbildungssystems im europäischen Vergleich (Günter Hefler, Jörg Markowitsch, 3s)

Datum:
03.12.2012, 17.30 - 19.00

Ort: Wien

VERANSTALTUNGSORT: Hotel Strudlhof, Strudlhofgasse 10, 1090 Wien.

Jugendliche für das Lebenslanges Lernen erfolgreich vorzubereiten und zu motivieren gilt als zentrale Qualitätsdimension von Bildungssystemen. Für das Berufsbildungswesen ergibt sich daraus die Aufgabe, gleichzeitig für konkrete Berufe vorzubereiten und alle Tore für den weiteren Bildungsweg offenzuhalten.

Die Frage, wovon die Bildungs- und Weiterbildungsmotivation von 17 bis 18 jährigen SchülerInnen im berufsbildenden Bildungswesen abhängen, steht im Zentrum des europäischen Forschungsprojekts 7EU-VET (www.7eu-vet.org). In sieben Ländern (Deutschland, England, Griechenland Lettland, Litauen, Österreich und Slowenien) wurden mehr als 17.000 SchülerInnen repräsentativ für die jeweiligen nationalen Berufsbildungssysteme über ihre aktuelle Ausbildung und ihre künftigen Bildungs- und Karrierepläne befragt.

Die Veranstaltung präsentiert ausgewählte Ergebnisse zum österreichischen Berufsbildungswesen im Vergleich zu den sechs anderen Ländern und stellt Schlussfolgerungen dazu zur Diskussion. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, wie Weiterbildungsmotivation und die für das Lebenslange Lernen notwendige Kompetenzen gestärkt werden können.

Die Veranstaltung findet im Anschluss an die 4. Qualitätsnetzwerkkonferenz für die Berufsbildung in Österreich QUALIFICATION AS A WAY TO QUALITY: Professionalisierung von Qualitätsverantwortlichen in der Berufsbildung (zum Programm: www.arqa-vet.at) statt.

Nähere Infos: hier klicken