Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Veranstaltungen Aktuelle
Veranstaltungen Archiv
Veranstaltungen suchen
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht Veranstaltung / EventKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenEvent merken  
7. Wiener Montessori-Symposion: "Vom Konkreten zum Abstrakten: Das dreistufige Lernen in der Montessori-Pädagogik"

Datum:
17.05.2012 - 19.05.2012

Ort: Wien

In den letzten Jahren, nicht zuletzt durch wissenschaftliche Arbeiten von Mihaly Csikszentmihalyi, Entdeckers des "Flow-Effekts", und Dr. Angeline Stoll Lillard, Autorin des Buches "Montessori: The Science behind the Genius", wird eine immer größere Öffentlichkeit auf die verblüffende Übereinstimmung zwischen den Erkenntnissen Maria Montessoris und den aktuellen Ergebnissen der Kognitionswissenschaften und der Gehirnforschung aufmerksam.

Vom 17. bis 19. Mai 2012 widmet sich das in Wien zum 7. Mal von der Österreichischen Montessori-Gesellschaft organisierte Montessori-Symposion "Vom Konkreten zum Abstrakten: Das dreistufige Lernen in der Montessori-Pädagogik" intensiv diesem Thema. Hochkarätige Montessori-ExpertInnen aus dem In- und Ausland bieten in Vorträgen und Workshops die Möglichkeit, aus erster Hand mehr über diese faszinierenden Zusammenhänge zu erfahren.

Nähere Infos: hier klicken