Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Veranstaltungen Aktuelle
Veranstaltungen Archiv
Veranstaltungen suchen
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht Veranstaltung / EventKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenEvent merken  
Symposium "Finanzkrise und Staatsbankrott"

Datum:
18.04.2012, 16:00 - 21:00

Ort: Wien

VERANSTALTUNGSORT: Österreichische Akademie der Wissenschaften Festsaal, Doktor-Ignaz-Seipel-Platz 2, 1010 Wien.

ANMELDUNG erbeten unter E-Mail: event@oeaw.ac.at

Finanzkrisen sind selbst in hoch entwickelten Wirtschaften keineswegs so selten, wie die Händler "moderner" Finanzmarktprodukte verkünden. Banken geben immer wieder zu reichlich und zu riskant Kredite. Bankkrisen können zu Staatsfinanzkrisen führen, und umgekehrt ist ungehemmte staatliche Defizitpolitik sogar die häufigere Ursache gefährlicher Überschuldung.

Im Symposium "Finanzkrise und Staatsbankrott" zeigen mehrere historische ebenso wie höchst aktuelle Beispiele aus Europa und den USA dieses Kardinalproblem jeder Geldwirtschaft auf. Referenten sind u.a. Hans-Werner Sinn, ifo Institut, München, und Erich W. Streissler, ÖAW, Wien.

Den Abschluss bildet ein von Bernd Marin moderierter Roundtable mit Monika Gehrig-Merz, Robert Holzmann, Michael Landesmann, Ludwig Scharinger und Gertrude Tumpel-Gugerell.

Einladung: öffnen hier klicken  (PDF  477 KB)

Nähere Infos: hier klicken